Putzhilfe

Auf Wunsch hin, falls der Bedarf nach vordefinierten Kriterien besteht, kann eine Putzhilfe für um die 12,50 € die Stunde  beantragt werden. Die Gemeindeverwaltung wird das Angebot mit einem erfahrenen Partner koordinieren und bereit stellen. Somit erleichtern wir den Senioren in ihrer eigenen Wohnung zu leben sowie verhindern die Schwarzarbeit und geben den Angestellten die […]

Mobile Lebensmittel

In Kooperation mit einem Partner, soll eine mobiles Lebenmittelgeschäft nach einem festen Schema  die Bürger unserer Gemeinde versorgen und somit jedes Viertel mit dem nötigen versorgen.

Lokale Lebenmittelgeschäfte

Wir werden verstärkt lokale Partner für die Eröffnung von Einkaufsläden in unseren drei Ortschaften zu überzeugen. In Rollingen-Zentrum soll sofort wieder ein „Tante-Emma“ Laden eröffnen, für Rodingen werden wir nach den Umbauarbeiten die gleiche Idee anwenden und auch dort wieder Einkaufsmöglichkeiten schaffen.

Finanzielle Anreize für Senioren in Vereinen

Aktuell bekommt jeder Verein für die Jugendarbeit einen besonderen finanziellen Anreiz. Neben diesem wollen wir auch für die Arbeit der Senioren einen finanziellen Anreiz für den Verein schaffen.

Markt mit Tauschbörse

Öfters kommt es vor, dass man von einem Gemüse zu viel angebaut hat oder sonstige Nahrungsmittel in Überfluss hat. Diese kann man an dieser Tauschbörse gegen andere Gegenstände und Produkte eintauschen.

ADEM & Krankenkasse in Petingen

Wir treten aktiv für die Präsenz der ADEM in Petingen ein. Im Gleichen Gebäude soll auch eine Vertretung der Krankenkasse angesiedelt werden, welche so sofort die Rückzahlung der Rechnungen vornehmen kann.

Piko-Karte

Während jeder Einwohner unsere Gemeinde bereits mit seinen Steuergeldern unser gemeinsames Schwimmbad mit finanziert, wird jedoch der gleiche Eintrittspreis verlangt. Dies finden wir nicht richtig und würden somit die Preise für Eintrittskarten ohne die neue Piko-Karte um 50 Prozent erhöhen und die Preise mit der Piko-Karte um 50 Prozent senken. Die Karte kann jeder  Haushalt […]

Mobile Lebensmittel

In Kooperation mit einem Partner, soll eine mobiles Lebenmittelgeschäft nach einem festen Schema  die Bürger unserer Gemeinde versorgen und somit jedes Viertel mit dem nötigen versorgen.

Bio, Sozial und Fair einkaufen

Wir werden eine besondere Einkaufsmöglichkeit, für jeden Bürger erschaffen. Während das aktuelle Konzept in Rollingen, die Gesellschaft spaltet, würde in unserer Vorstellung, jeder die Möglichkeit bekommen, Bio, Sozial und fair einzukaufen. Das ganze in einer Genossenschaft ohne Gewinnzweck. Das Personal soll nach sozialen Kriterien eingestellt werden und muss mindestens auf zu einem Drittel aus Menschen […]

Servicepunkt in Rodingen

In Rodingen wird die Gemeindeverwaltung ein kleines Büro eröffnen. An diesem Servicepoint können die Bürger die nötigsten Dokumente beantragen sowie Informationen erhalten.

Wissen weiter geben: Workshops

Über die Sommermonate hinweg sollen Workshops organisiert werden, um so das Wissen und die Fähigkeiten Generationsübergreifend weitergeben zu können.